Einstweilige Beendigung aller Veranstaltungen und des Trainingsbetriebes

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

die weitere Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland macht es notwendig, Maßnahmen und Handlungsempfehlungen ständig an die neuesten Entwicklungen anzupassen.

Aufgrund der aktuellen Lage wurde  entschieden, dass ab sofort , bis auf weiteres ,Sportstätten geschlossen sind.

Dies bedeutet, dass der gesamte Trainingsbetrieb eingestellt wurde und keinerlei Veranstaltungen in diesen Bereichen durchgeführt werden.

Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus erfahren sie u.a. auf der Homepage der Stadt Bochum.

 
Homepage: http://www.bochum.de/sportamt

Radtour im Mai oder Juni 2020

Radtour im Mai oder Juni 2020

Liebe Vereinsmitglieder-/ innen,

 

"Gutes" darf wiederholt werden!

 

Da alle Teilnehmer im letzten Jahr mit den Speisen und dem Ambiente

in der "Alten Dorfbrennerei" sehr zufrieden waren, radeln wir auch in

diesem Jahr wieder nach Recklinghausen-Suderwich.

Wir könnten an folgenden Terminen

 

      24.05.2020  ab 16:30 Uhr,

      14.06.2020  ab 16:30 Uhr

 

einen Tisch für 15 Personen (+/- 5 Pers. möglich) reservieren.

Eine Rückmeldung hat bis zum 21.03.2020 zu erfolgen unter geschaeftsstelle@djk-hiltrop.de.

-- Mehr zu der Radtour --

Stadtputz in Kooperation mit dem USB Bochum

Anmeldefrist ist der 8. März

Anmeldefrist ist der 8. März

Für weitere Informationen und die Teilnehmeranmeldung als PDF bitte H I E R klicken.

Ausgefüllte Anmeldungen können direkt beim Trainer/in oder per Email an info@djk-hiltrop.de unter dem Betreff: "Stadtputz" abgegeben werden.

INFOS auf der USB Bochum Seite unter https://www.usb-bochum.de/stadtputz/.

Eltern-Kind Karnevalsfeier

Am Karnevalsdienstag ging es auch im Turnen wieder hoch her. Prinzessinnen, Ninja Krieger, zahlreiche Tiere und allerlei lustige Lebewesen tummelten sich in der Turnhalle um bei Musik und Spaß und Spiel Karneval zu feiern. Bewegung war auch an diesem Tag das Hauptziel und so kamen alle wieder kräftig ins schwitzen. Helau.

Autorin: Susanne Grett

YOGA FITNESS

Es sind noch Plätze frei

Es sind noch Plätze frei

ZEITEN:

Montag, von 10:30 - 12:00 Uhr im Gemeindehaus (CVJM-Raum) des Evgl. Kirche in Hiltrop oder

Mittwoch, von 20:00 - 21:30 Uhr im Gymnastikraum der Werner-von Siemens Schule am Rosenberg

Anfänger können Mittwoch morgens, von 10:30 bis 12:00 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche in Hiltrop, im CVJM-Raum mitmachen. 

Informationen und Anmeldungen ab sofort direkt bei der Übungsleiterin Randy Haarmann, Tel: 01578-8953589. 

We go Facebook

@DjkHiltropBergen

@DjkHiltropBergen

Nachdem wir nun auch auf Twitter vertreten sind findet ihr uns nun auch auf Facebook. Ihr seid eingeladen Eure Anregungen oder Erfahrungen mit uns zu teilen oder Euch zu informieren.

Heimathelden brauchen Möglichmacher

Heimathelde brauchen Möglichmacher

Heimathelde brauchen Möglichmacher

Wir freuen uns über eine gesamte Spende in Höhe von 970 ,- Euro für die Jugendarbeit. Wir bedanken uns bei der Volksbank Bochum - Witten für die großzügige Spende und natürlich auch bei den Privatspendern.

Die Aktion läuft noch wenige Tage!

https://www.heimathelden-brauchen-moeglichmacher.de/project/jugendfreizeit-der-judo-kinder-mit-leistungspruefung/

Scheine für Vereine. Eine Aktion von REWE-Wir haben bereits über 945 Punkte.

Wir sind in den letzten Zügen.Stärkt Euren Verein den Rücken.

Wir sind in den letzten Zügen.Stärkt Euren Verein den Rücken.

DJK Hiltrop Bergen twittert jetzt! #djkhiltrop

Twitteraccount #djkhiltrop

Twitteraccount #djkhiltrop

Seit dem 1.12.2019 wollen wir für Euch auch auf anderen social media Plattformen aktiv werden. Der erste Schritt ist getan und Ihr findet uns auf Twitter, wo wir für Euch alle News schnellstmöglich bereitstellen können. Wir freuen uns auf die vielen Follower .

Judofahrt nach Hachen

Am 1.11.2019 starteten wir wieder einmal zu unserer jährlichen Judo-Fahrt. Mit zwei voll beladenen Vans und hochmotivierten Athleten ging es am Freitag früh los Richtung Sauerland zum Feriendorf in Hachen (Landessportbund NRW)

Nachdem wir in der Sportstätte angekommen sind, unsere Quartiere bezogen haben, ging es auch sofort zum Training. Alle trainierten engagiert und erfolgreich bis zum Nachmittag.

Der späte Nachmittag sollte dazu dienen durch sportliche Bewegung für eine Menge Spaß zu sorgen. Der dazu aufgebaute Parcours war eine konditionelle Herausforderung. Alle hatten Spaß und konnten sich bei diesem Spiel völlig verausgaben.

Auf diese Weise ging der erste Tag zu Ende und es wird Zeit schlafen zu gehen.

Nach einer mehr oder weniger erholsamen Nacht (Einige der Kinder wollten offensichtlich die Nacht durchmachen), ging es ab zum Training. Diese Trainingseinheit war aufgrund des fehlenden Schlafes recht anstrengend. So musste der Trainer einige klare, motivierende Worte finden, um am Nachmittag eine weitere, möglichst erfolgreiche Trainingseinheit anzusetzen. Diese war deutlich besser und alle Athleten haben trotz ihrer Müdigkeit erstaunliches geleistet. Wir sind stolz verkünden zu können, dass alle geplanten Gurt-Prüfungen bestanden worden sind und die Athleten einen Rang höher gestiegen sind. An dieser Stelle noch mal herzlichen Glückwunsch an alle.

Um den Spaßfaktor hoch zu halten gab es zwischendurch ein Spiel das „Takeshis Castle“ heißt.

Zum Ausklang des Tages gab es noch eine Runde Tischtennis für alle. Auch das war ein großer Spaß und wurde sehr gut angenommen.

In der zweiten Nacht haben alle friedlich geschlafen und konnten am nächsten Morgen voller Tatendrang in das Schwimmbad der Sportstätte, um dort ausgiebig im Wasser zu spielen und Spaß zu haben.

Nach dem die Zimmer aufgeräumt worden sind, das Gelände von Müll befreit worden ist und ein leckeres Mittagessen eingenommen worden ist, verließen wir die Sportstätte gut gelaunt, bei bestem Wetter, in Richtung Bochum.

Wir danken allen Beteiligten für die Organisation und freuen uns, wenn wir dieses Event im kommenden Jahr wiederholen können.

Ein großes Dankeschön an die Volksbank, welche die Fahrt mit 250,- Euro finanziell unterstützt hat.

Autor: David Wirkus

Radtour von 29.06.2019

Radtour im Juni 2019 / Erfahrungsbericht

Radtour im Juni 2019 / Erfahrungsbericht

Bei herrlichstem Sonnenschein sind wir am 23.06.2019 um 13:00 Uhr in Hiltrop gestartet.

Mit 19 Radlerinnen und Radler ging die Fahrt durch den Hiltroper Volkspark zum Revierpark Gysenberg. Wir radelten durch den Schrebergarten „Herne Stichkanal“ und überquerten den Rhein-Herne-Kanal vorbei an der Schleuse Herne-Ost zur Gaststätte Herner Yachthafen.

Im Yachthafen haben wir uns im schattigen Biergarten bei Apfelschorle und Eis

gestärkt. Anschließend fuhren wir durch die Baumallee „Brandheide“ nach Recklinghausen-Suderwich.

Zum Abschluss der Spargel-Saison haben wir nochmal in der Gaststätte

„Alte Dorfbrennerei“ in Suderwich den leckeren Spargel und sonstige Speisen und Getränke genossen. Da wir schon in der Dorfbrennerei eingekehrt waren, haben wir natürlich auch die hausgemachte Spezialität „Erdbeer-Rhabarber Likör“ verkostet.

Nach einer schönen Radtour haben sich die Radler-/innen nach der Rückkehr in Hiltrop schon auf die nächste Radtour zum Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen

gefreut.

Der Termin für die nächste Radtour wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Mit sportlichem Gruß

Dieter Ullrich

Fotos

Die Jubilare 2019 des DJK Hiltrop Bergen

Jahreshauptversammlung 2019

18. Bundesoffenes Pokalsichtungsturnier U15/w -48kg

Am Sonntag, den 17.3.2019 nahm unsere Spitzenjudokarin Emilie Chevalier w/u15, Gewichtsklasse bis 48 Kg an dem Pokalsichtungsturnier erfolgreich teil. Veranstalter war der Württembergische Judo-Verband e.V. und Ausrichter der TSG Backnang Schwerathletik 1920 e.V. Abtl. Judo.

In ihrer Gewichtsklasse erreichte Sie den 5. Platz. Wir gratulieren Ihr zum Erfolg und zu ihrem einzigartigen Kämpferwillen.

Emilie Chevalier 2.v.r

Emilie Chevalier 2.v.r

UNEXPECTED RUN im Ruhrpark Parkhaus

UNEXPECTED RUN

im Ruhrpark Parkhaus

Am 15. März 2019 ging es im Ruhr Park Bochum wieder hoch hinaus, als sich das Parkhaus P6 in eine sportliche Laufarena verwandelte. Es galt das Parkhaus als Rundkurs zu durchlaufen.

Unser Verein war mit 13 Sportlern am Start. Die Mitglieder des Kinderturnens haben beim Kraxellauf, der eine Runde à 990 Laufmeter und 17,50 Höhenmeter umfasste, ihr Bestes gegeben.

Selbstverständlich wurde vorher hart trainiert und Vanessa Merz konnte in Ihrem Jahrgang sogar den Sieg holen. Wir gratulieren allen Läufern und Läuferinnen. Ihr habt das super gemacht. Ein großes Dankeschön auch an den Ruhrpark für diese tolle Veranstaltung. Es war spitze. Nächstes Jahr sind wir wieder mit dabei!

Qualifizierung zum Prüfer "Deutsches Sportabzeichen" Turnen

Am 10.3.2019 haben Susanne Grett und Andreas Schellmann erfolgreich an der Qualifizierung zum Prüfer "Deutsches Sportabzeichen" im Bereich Turnen teilgenommen.

Unser Ziel ist es in diesem Jahr mindestens 20 Vereinsmitglieder für das Sportabzeichen gewinnen zu können, jetzt auch im Bereich Turnen.

Einen sehr großen Dank möchten wir als DJK Hiltrop Bergen den beiden Prüfern Reiner Stielke und Max Peddinghaus (WTB Trainer) aussprechen, die uns jederzeit unterstützt haben und auch für weitere Projekte ihre Hilfe angeboten haben.

Qualifizierung zum Prüfer "Deutsches Sportabzeichen" Leichtathletik

Am 9.3.2019 haben Susanne Grett, Michael Dürre und Andreas Schellmann erfolgreich an der Qualifizierung zum Prüfer "Deutsches Sportabzeichen" im Bereich Leichtathletik teilgenommen. Die Teilnehmer waren alle höchst motiviert und freuen sich auf die künftigen Events, um unseren Vereinsmitgliedern die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens anbieten zu können.

Unser Ziel ist es in diesem Jahr mindestens 20 Vereinsmitglieder für das Sportabzeichen gewinnen zu können.

Hochseilklettergarten im Atrium der Stadtwerke Bochum

Einladung zum Hochseilklettergarten am  Samstag, 16.2.2019

Einladung zum Hochseilklettergarten am Samstag, 16.2.2019

Für alle Vereinsmitglieder besteht am 16.2.2019 erneut die Möglichkeit den Kletterpark des Stadtsportbundes im Atrium der Stadtwerke Bochum kennenzulernen.

Weitere Informationen gibt es hier

2. Zertifizierung für den präventiven Kinderschutz des SSB

Indoor-Inliner 2019

Neu - 2020 - Neu  Indoor-Inlineskates

Neu - 2020 - Neu Indoor-Inlineskates

Der neue FLYER!!!!

Eine sportliche Gruppe begeistert sich für den Inlinersport und trainiert einmal wöchentlich (bis auf ganz wenige Ausnahmen) samstags von 11-13h an der Harpener Heide 5 in 44805 Bochum.

Terminübersicht!

Egal ob Kinder (ab ca. 7 Jahre), Jugendliche oder Erwachsene alle sind herzlich Willkommen.

Kommt einfach auf ein Probetraining vorbei und überzeugt euch selbst. Wir freuen uns auf Euch.

Info´s unter 0157-52033132 oder 0234-37929444.

Gerther Weihnachtsmarkt 7.12.2018

Trotz des Wetters sind viele Besucher....

Trotz des Wetters sind viele Besucher....

auf dem Gerther Weihnachtsmarkt erschienen.

Wir vom DJK Hiltrop Bergen waren ebenfalls mit einem Stand vertreten und haben neben dem Kakaoausschank auch ein Glücksrad mit wunderbaren Preisen im Angebot gehabt. Dieses Mal hatten wir ein neues, größeres und bunteres Glücksrad dabei und auch die Kindern waren sichtlich erfreut.

Sowohl die kleinsten bis hin zu den größeren Kindern haben alle fleißig am "Glücks"-Rad gedreht und vorweihnachtliche Geschenke mit nach Hause gebracht.

Das Helfer Team, welches in diesem Jahr, besonders engagiert war konnte sich sogar über neue Gesichter freuen. Aus der Judo- und Ju Jutsuabteilung haben junge Leute dem schlechten Wetter getrotzt und haben mit viel Freude den Stand bedient und für ihre Abteilungen werben können.

Vielen Dank an dieser Stelle an die fleißigen Helfern.

Impressionen

Das Mini-Sportabzeichen (Radio 98,5 war dabei)

Bochumer Minisportabzeichen Eltern-/Kind- und Kinderturnen

Bochumer Minisportabzeichen Eltern-/Kind- und Kinderturnen

Beim Minisportabzeichen steht der Spaß im Vordergrund. In vier verschiedenen Disziplinen (Schneller Lauf, Sprung , Wurf und längerer Lauf) haben die Kinder im Alter von 3-6 Jahren ihr Können unter Beweis gestellt. Die Kinder haben gelacht, geschwitzt und manch eine Hürde überwunden. Glücklich waren zum Schluss alle. Denn es gab eine wunderschöne Medaille und eine Urkunde.

Das Mini Sportabzeichen wird vom Stadtsportbund und der Sparkasse gefördert. Wir als Verein wollen unsere Kinder fördern und bieten daher das Minisportabzeichen an.

Wir haben uns auch sehr über die Berichterstattung des Radiosenders 98,5 Bochum gefreut. Die Ausstrahlung kann unten angeklickt werden.

Minisportabzeichen

Termine:

23.03.2020: 19:00 - 21:00 Jahreshauptversammlung

Verschoben auf unbekannte Zeit !!!!

Tagesordnung zur Jahres-Hauptversammlung

28.03.2020: 11:00 - 13:00 Stadtputz mit freiwilligen Helfern

Verschoben auf unbekannte Zeit !!!

06.04.2020: 18:00 Vorstandssitzungen (für alle Mitglieder)

im Jochen-Klepper-Haus

Kontakt    Impressum    Datenschutz